Behind the design and production: The Baking Steel

Hinter dem Design und der Produktion: Der Backstahl

Mit einem Backstahl können Sie Ihr Backen auf ein neues Niveau heben.

Wenn Sie den Backstahl erhalten, ist er sofort einsatzbereit. Dies liegt daran, dass unser Backstahl im Gegensatz zu anderen auf dem Markt mit Pflanzenölen eingebrannt ist, die vor Rost schützen und eine natürliche Antihaftoberfläche bieten. Zusätzlich ist der Backstahl mit einem praktischen Griff ausgestattet, der die Handhabung erleichtert und sicherer macht.

Der Backstahl wird in Schweden, im Herzen von Småland, in einer Fabrik mit über 100 Jahren Erfahrung hergestellt. Dies ist Ihre Garantie für einen Backstahl von höchster Qualität, den Sie ein Leben lang genießen werden.

Hergestellt aus 6 mm Kohlenstoffstahl

Der Backstahl trägt seinen Namen aufgrund des Materials, aus dem er hergestellt ist: Stahl. Genauer gesagt, wird er aus 6 mm schwedischem Kohlenstoffstahl höchster Qualität produziert.

Aber warum ist Kohlenstoffstahl so gut?

Kohlenstoffstahl - auch bekannt als Eisen, Blecheisen oder Karbonstahl - ist ein fantastisches Material zur Herstellung von Backstahl, da er eine völlig einzigartige Wärmespeicherung hat. Dies sorgt für explosive Hitze, die es Ihnen ermöglicht, Brot mit höherem Feuchtigkeitsgehalt zu backen - was zu einer saftigeren Krume und einer knusprigeren Kruste führt.

Sie wissen wahrscheinlich bereits, dass ein Backstein eine günstigere Alternative zu einem Backstahl ist, aber was ist der Unterschied?

Kohlenstoffstahl, wie der Backstahl, absorbiert Wärme etwa 18-mal besser als ein Backstein. Das bedeutet, dass die Temperatur des Backstahls nicht drastisch abfällt, wenn Sie Ihren kalten Teig darauf legen, wie es bei einem Backstein der Fall ist.

Das Ergebnis ist sichtbar und schmeckbar.

Zusätzlich ist der Backstahl auch viel haltbarer. Lesen Sie hier mehr über die Unterschiede zwischen Backstahl und Backstein.

Wie der Backstahl produziert wird

Um eine gleichbleibend hohe Qualität zu gewährleisten, wird der Backstahl in einer schwedischen Fabrik mit über 100 Jahren Erfahrung hergestellt.

Zuerst wird der Kohlenstoffstahl lasergeschnitten in eine vielseitige Größe von 37 x 33 cm, damit er in die meisten Öfen passt.

Als nächstes wird die Oberfläche sandgestrahlt, um ein glattes Finish zu erzielen und damit die Pflanzenöle besser auf der Oberfläche haften.

Schließlich wird eine einzigartige Mischung aus Pflanzenölen auf die sandgestrahlte Oberfläche gesprüht und bei 350 Grad etwa 5 Minuten eingebrannt. Die Oberfläche wird dunkler, wenn das Öl polymerisiert. Dies schützt vor Rost und stellt sicher, dass Ihr Backstahl sofort einsatzbereit ist.

Diesen Vorgang können Sie zu Hause regelmäßig wiederholen. Wir empfehlen, den Backstahl mindestens alle sechs Monate mit Öl einzubrennen. Lesen Sie hier mehr darüber, wie Sie Ihren Backstahl pflegen und warten.

Funktionaler Griff

Obwohl es nicht üblich ist, dass ein Backstahl einen Griff hat, haben wir uns entschieden, einen hinzuzufügen, um Ihnen das Entfernen des Backstahls aus dem Ofen zu erleichtern. Dies macht den Backstahl sowohl einfacher zu heben als auch sicherer zu handhaben.

Entdecken Sie den Backstahl hier →

← Älterer Post Neuerer Post →

Anleitungen

RSS
Here's how easy it is to cook in a stainless steel pan

So einfach ist es, in einer Edelstahlpfanne zu kochen

Warum sind Edelstahlpfannen so beliebt in professionellen Küchen? 5-lagiger Edelstahl ist das vielseitigste Material für Küchengeräte, da Sie praktisch alles darin kochen können. Außerdem bietet...

Weiterlesen
Care-guide: Oak Cutting Boards

Pflegeanleitung: Schneidebretter aus Eiche

Ein großer Vorteil eines Schneidebretts aus Eiche ist, dass es bei richtiger Pflege viele Jahre hält. Deshalb ist es wichtig, dass Sie Ihr Holzschneidebrett regelmäßig...

Weiterlesen

ERHALTEN SIE TIPPS & TRICKS DIREKT IN IHREN POSTEINGANG