Behind the scenes: Cutting boards in oak wood

Hinter den Kulissen: Schneidebretter aus Eichenholz

Kommen Sie mit uns nach Frankreich südlich von Lyon, wo wir unsere Schneidebretter aus französischer Eiche in einer familiengeführten Werkstatt mit über 100 Jahren Erfahrung produzieren. Das ist Ihre Garantie für ein hochwertiges Schneidebrett aus Eichenholz.

Wie unsere Schneidebretter aus Eichenholz hergestellt werden

1. Ein Stück des französischen Eichenwaldes

Die großen Eichen stammen aus der Jura-Region in Frankreich. Hier finden sich einige der besten Eichenbäume mit engen Jahresringen und einer feineren Struktur. Da die Bäume langsam wachsen, erreichen sie eine bessere Festigkeit und weniger Knoten. Französische Eiche hat auch einen hohen Gehalt an Gerbsäure, die antibakterielle Eigenschaften bietet.

2. Trocknung und Qualitätskontrolle

Wenn das Holz im Sägewerk geschnitten wird, müssen die Planken trocknen. Danach wird das Holz qualitätsgesichert, indem es auf Knoten geprüft und die Struktur des Holzes inspiziert wird. Ein gutes Stück Holz, trocken und mit der richtigen Struktur, ist die Voraussetzung für die Herstellung eines stabilen Brettes, das viele Jahre halten kann.

3. Auswahl und Zusammenstellung der einzelnen Holzstücke

Die großen Planken werden in kleinere Stücke geschnitten, die dann zusammengefügt werden. Es ist wichtig, jedes Stück zu markieren, damit die Holzstruktur zusammenpasst. Dies ist nicht nur für den ästhetischen Ausdruck wichtig, sondern vor allem für die Festigkeit und Stabilität des Brettes.

4. Verleimung

Wenn drei bis fünf Holzstücke so zusammengestellt und markiert sind, dass die Jahresringstruktur zusammenpasst, müssen sie verleimt und zum Trocknen aufgestellt werden.



5. Formgebung des Schneidebretts

Jetzt nimmt das Schneidebrett seine endgültige Form an. Die drei bis fünf verleimten Holzstücke werden gefräst, um sicherzustellen, dass Größe und Form präzise sind.



6. Schleifen des Brettes und Abrunden der Kanten

Das Schneidebrett hat seine Form angenommen, aber die Kanten müssen geschliffen werden, damit sie abgerundet und angenehm zu halten sind. Dies wird manuell durchgeführt, während die Schneidebretter erneut inspiziert werden, um die höchste Qualität zu gewährleisten.

7. Erste Ölung

Nach dem Schleifen werden die Bretter mit Pflanzenölen geölt. Diese einzigartige Ölbehandlung schützt das Holz und verhindert, dass es austrocknet. Die Bretter können so viel Öl aufnehmen, wie sie benötigen.

8. Ein zusätzlicher Schritt für ein außergewöhnliches Finish

Wenn hölzerne Schneidebretter Wasser ausgesetzt sind, sieht man fast immer, wie sich die Holzfasern aufrichten und eine raue Oberfläche entsteht. Daran ist nichts auszusetzen - Sie können die Oberfläche leicht mit einem Schleifschwamm glätten und Speiseöl oder Holzöl auftragen. Sehen Sie hier unseren Leitfaden zur Pflege und Reinigung

Wir fügen jedem unserer Schneidebretter einen Schleifschwamm zur Oberflächenpflege bei. Um Ihnen jedoch ein noch besseres Finish zu bieten, haben wir einen zusätzlichen Produktionsschritt hinzugefügt.

Alle Schneidebretter werden kurz in Wasser getaucht, um das Aufrichten der Holzfasern zu provozieren. Dann werden sie getrocknet, geschliffen, poliert und ein zweites Mal geölt, damit sie viel Zeit haben, das Öl aufzunehmen.

 

9. Verpackung und Versand nach Dänemark

Wenn die Schneidebretter fertig sind, werden sie in fettabweisendes Papier gewickelt und in einen schönen Baumwollbeutel gelegt. In jedem Beutel befindet sich ein kleiner Schleifschwamm, damit Sie Ihr Schneidebrett in gutem Zustand halten können. Lesen Sie hier, wie es geht

Und nun wird das Brett nach Dänemark verschickt, von wo aus wir es weiter an Sie versenden. Ein außergewöhnliches Schneidebrett, das eine lange Reihe von Schritten durchläuft, die auf über 100 Jahre französischer Handwerkstradition und Expertise basieren.

Alles, um Ihnen ein schönes, starkes und natürlich antibakterielles Schneidebrett zu bieten, das Sie ein Leben lang genießen können, wenn Sie es richtig pflegen.

Sehen Sie hier unseren Leitfaden, was zu tun ist, wenn Sie das Brett erhalten - und wie Sie es pflegen können

 

← Älterer Post Neuerer Post →

Anleitungen

RSS
Here's how easy it is to cook in a stainless steel pan

So einfach ist es, in einer Edelstahlpfanne zu kochen

Warum sind Edelstahlpfannen so beliebt in professionellen Küchen? 5-lagiger Edelstahl ist das vielseitigste Material für Küchengeräte, da Sie praktisch alles darin kochen können. Außerdem bietet...

Weiterlesen
Care-guide: Oak Cutting Boards

Pflegeanleitung: Schneidebretter aus Eiche

Ein großer Vorteil eines Schneidebretts aus Eiche ist, dass es bei richtiger Pflege viele Jahre hält. Deshalb ist es wichtig, dass Sie Ihr Holzschneidebrett regelmäßig...

Weiterlesen

ERHALTEN SIE TIPPS & TRICKS DIREKT IN IHREN POSTEINGANG